News

Mein absolutes Meisterwerk: Eine Fettleder-Moxonleine mit geflochtener Halsung und Knochen Zierniete.

Screen Shot 2018-03-19 at 21.29.01IMG_9736IMG_9735

Mein Leinenlabel hat nun auch einen Namen und ein eigenes Logo.

js-pfotenglueck

Meine neueste Kreation: Fettleder und Paracord Leine mit Roségold Karabiner und Rundringe für die Mädels unter uns.

IMG_9306IMG_9305

NEU: Welpenhalsbänder einmal in Fettleder mit Paracord und einmal in Biothan mit Paracord. Lucy wird sie ganz bald Probe tragen.

IMG_9203IMG_9204

Meine Leidenschaft: Handgefertigte Leinen, Halsbänder und diverses!

Unter der Rubrik Leinen & Co könnt ihr ab heute meine in leidenschaftlicher Handarbeit gemachten Produkte anschauen. Du bist auf der Suche nach einer individuellen Anfertigung? Dann sprich mich gerne an. Ich kann je nach Wunsch Leinen in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Längen anfertigen.

Meine Leinen gibt es auch in der Hundehalterschule (www.hundehalterschule.de) zu kaufen.

DRC Mitgliedschaft

Hundetraining Julia Sulzer jetzt auch Mitglied im Deutschen Retriever Club.

logo

BHV Mitgliedschaft

Tolle Neuigkeiten: Hundetraining Julia Sulzer ist jetzt auch Mitglied im BHV, dem Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.

http://www.hundeschulen.de

BHV-M-4c-turkis

Texas, Summer, Hank und ich freuen uns sehr über diese Mitgliedschaft.

IMG_1988

DRC Leistungsheft

Heute ist Summer`s DRC Leistungsheft eingetroffen. Wir zwei freuen uns riesig, ganz bald auf DRC Workingtests antreten zu können. Aber jetzt heißt es erst einmal: Trainieren!

Summer

Hunde in sozialen Einrichtungen

Hank und ich starten dieses Jahr die Weiterbildung „Hunde in sozialen Einrichtungen“ an der Tierakademie Scheuerhof. Ziel der Ausbildung ist es,  Mensch-Hund-Teams auszubilden, die befähigt sind, in sozialen Einrichtungen zu arbeiten. Die fundierte Ausbildung des Menschen ist genauso wichtig, wie ein gut trainierter Hund.
Ein Hund in einem Seniorenheim, einer Kindertagesstätte oder einer Schule muss sich vielen Herausforderungen stellen.

Hank und ich freuen uns über diese neue Herausforderung. Mein persönliches Ziel ist es, Kindern in Kindergärten und Schulen den richtigen Umgang mit Hunden zu vermitteln. Ein Thema, das auch mich persönlich sehr betrifft. Ich möchte Vorurteile und Unsicherheiten im Umgang mit den Vierbeinern abbauen und Kindern vermitteln, dass die besten Beziehungen zu unseren Fellnasen auf Verständnis und Respekt aufgebaut sind.

http://www.tierakademie.de/seminare

Seminar „Signalkontrolle“

Am Wochenende war ich auf dem letzten Seminar der Seminarreihe Nasenarbeit auf dem Scheuerhof zum Thema „Signalkontrolle“. Die zwei Tage waren wie immer sehr inspirierend und ich habe viel gelernt. Es ist extrem spannend kritisch zu hinterfragen, was der Hund wirklich als Signale mit dem jeweiligen Verhalten verknüpft hat. Wir hatten viele „Aha“ Momente auf dem Scheuerhof, in denen uns bewusst wurde, dass der Hund nicht nur ausschließlich die Signale verknüpft hat, die von uns gewollt waren, sondern vieles mehr. Es ist immer wieder interessant beim Hund nachzufragen, was er gelernt hat. Sind es die Worte, die wir zu ihm sagen? Oder ist es ein Zeichen, das wir ihm geben?  Ist es nur unsere Handbewegung oder vielleicht auch unsere Körperhaltung oder das Zucken unserer Augenbraue? Bei jedem Signal werden leicht andere Signale mit verknüpft. Es ist spannend zu überprüfen, was der Hund wirklich verknüpft hat. Haben Sie schon einmal versucht, sich die Schuhe zu binden und dem Hund das Signal „Sitz“ zu geben? Oder versuchen Sie doch einmal aus der Sicht zu gehen und Ihrem Hund ein Wort-Signal zu geben. Führt er das Verhalten immer noch aus?  Beobachten Sie ihn. Sie werden sich wundern, was er Ihnen alles verrät.

Nasenseminar1
Die Seminarreihe Nasenarbeit auf dem Scheuerhof hat viel Spaß gemacht und mich sehr inspiriert. Herzlichen Dank an Viviane und Michaela!

Picture1

HundKatzeMaus

Im September 2016 hat das VOX Magazin HundKatzeMaus mit der Hundehalterschule Anette Knobloch und mir einen Beitrag über Kinder und Hunde gedreht. Der Beitrag wurde am 29.10.16 in der Jubiläumsausgabe ausgestrahlt.

Hier ein Auszug von der VOX Homepage:

„Kinder und Hunde passen auf den ersten Blick wunderbar zusammen. Meist gehen sie spielerisch miteinander um – doch oft auch zu unbedarft. Denn die Kleinen können ihre vierbeinigen Spielkameraden nicht richtig einschätzen. Sie wissen nicht, welche Verhaltensweisen Hunde akzeptieren und welche problematisch sind. Im schlimmsten Fall kann das sogar zu einer Beiß-Attacke führen. Gemeinsam mit ihren Hunden „Nalani“ und „Klein Maggie“ besucht „hundkatzemaus„-Reporterin Diana Eichhorn einen „Kind und Hund“-Kurs der Hundetrainerin Julia Sulzer. Was sind die wichtigsten Verhaltensregeln, die Eltern ihren Kindern beim Umgang mit Hunden auf jeden Fall beibringen sollten?“

HKM Kind und Hund

Es war ein aufregender Tag und alle haben toll mit gearbeitet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.